Materialbilder - Collagen

Materialbilder machen Spaß und sind einfach herzustellen!

Wir kleben das Material: Pappe, Textiles, Souvenirs, am Strand Gesammeltes auf den Untergrund und schon geht’s los!!! Mit Acrylfarben wird das Bild weiter gestaltet! Dabei können wir nach den ersten Farbaufträgen noch neues Material einfügen oder Strukturen in die Farbe kratzen oder neue Farbe auftragen oder, oder, oder …

Gerade für Anfänger eignen sich Materialbilder besonders gut, weil man sich frei und unbelastet von Plänen und Formvorstellungen vom Material leiten lassen kann. Es entstehen herrliche Ergebnisse, die weder geplant noch vorherzusehen waren und gerade deshalb immer wieder überraschen und glücklich machen: 1 Bild = 1 Tag!

Anspruchsvoller kann man auch mit Material im gegenständlichen Bereich malen. Das erfordert ein wenig mehr Zeit, je nachdem wie geübt der- oder diejenige im Vorzeichnen ist.

Apropos Vorzeichnen: Falls Sie bereits eine Vorlage haben, lassen sich kompliziertere Formen und Gegenstände exakt von Ihrer Vorlage mit dem Beamer übertragen, so dass ein Hin- und Herprobieren   („Ist das Bein zu lang, der Kopf zu groß? etc…) dank moderner Technik verkürzt wird.